Warrior



Dieses Tutorial stammt von mir, ich habe es für Ps geschrieben.

Das Copyright © liegt alleine bei mir!

Eventuelle ähnlichkeiten mit anderen Tutorials sind rein zufällig!





Vorwort:

Ich habe dieses Tutorial mit CS6 geschrieben, es kann bestimmt auch mit jeder anderen Version ab dem CS3 nachgearbeitet werden,
evtl. sind die Bedienfelder etwas anders benannt oder an anderer Stelle zu finden.






 INFO's
 Hinweis zum Linealmaß

Davon ausgehend das Du die Fensteransicht deiner Bilddatei auf Linealansicht eingestellt hast wird linksseitig Senkrecht (Vertikal) und oben Waagerecht (Horizontal) das Linealmaß angezeigt, ausgehend vom 0-Punkt in der linken oberen Ecke folgt die Unterteilung den voreingestellten Maßangaben. Wir arbeiten mit dem Pixelmaß und die Werte lassen sich am genauesten ablesen wenn dein Bild die Originalgröße hat.

Die Kürzel dafür sind:
LM (V) - steht für Linealmaß Vertikal (Senkrecht)
LM (H) - steht für Linealmaß Horizontal (Waagerecht)

  Oft genutzte Handgriffe als Kürzel :

HGF - Hintergrundfarbe
VGF - Vordergrundfarbe
HG - Hintergrund
FV - Farbverlauf
EP - Ebenenpalette
ZST - Zauberstab
FG - Filtergalierie
Entf. - Taste für Entfernen
STRG+D - Tastenkombi für Auswahl aufheben
STRG+T - steht für frei Transformieren
SHIFT (Umschalt) - steht für Shift Taste gedrückt halten
VSB - Vorschaubild
FU 2 - Filter Unlimited 2
fx - (Ebenenstile)

Masken im PS.

Nachfolgendes werde ich im Tut nicht jedesmal extra erwähnen:

Die Maske wird IMMER über eine Farbebene gelegt. Nach dem Anwenden wird IMMER auf der Farbebene *Auswahl umkehren* bzw. *Entf.* angewendet. Die schwarze Maskenebene wird anschließend gelöscht.

Smartobjekte

Sie müssen manchmal vor der weiteren Bearbeitung gerastert werden."Ebene -> Smartobjekte -> Rastern"

Erklärung zum Verkleinern:
STRG+T (Frei Transformieren) - gib bei B/H 45% ein und bestätige mit dem Pfeil in der Transformationsleiste.
Du kannst auch jedesmal die drücken,damit beide Seiten gleich verkleinert werden.

In meinen Tutorials schreibe ich nur noch " Verkleinere - STRG+T ".
Ein Dankeschön an Raven für die Erlaubnis Ihre Einleitung zu nutzen.





Diesen Stern kannst Du zur besseren Orientierung mitnehmen.







Filter:
keine


Wir arbeiten mit dem Scrapkit "Warrior" von Designz by Sue.
Das schöne Scrapkit kannst du hier erwerben.


Such dir bitte selber eine geeignete Haupttube.
Meine ist © Janah Irinya und nicht im Material enthalten.

Meine benutzte Tube findest Du hier.


* Wordart Deiner Wahl


Für die Platzierung der Elemente orientiere Dich an meinem Bild.



1.
Erstelle eine transparente Leinwand 768 x 1280 px.

2.
Öffne aus dem Kit - ein Paper Deiner Wahl.
Ich habe Paper 7 benutzt.
Zieh es mit gedrückter SHIFT-Taste ins Bild.
STRG+T ziehe es an den Seiten so zurecht das es genau die Leinwand ausfüllt.

3.
Öffne aus dem Kit "DBS_WARRIOR_044".
Zieh es mit gedrückter SHIFT-Taste ins Bild.
Verschiebe es nach rechts unten.
Deckkraft auf 25%.

4.
Jetzt kannst Du Deine Tube einfügen, meine habe ich auf 130% vergrößert.
Schiebe sie nach links oben.
Ebene - Ebene duplizieren.

Auf dem Duplikat - Filter - Weichzeichnungsfilter - Gaußscher Weichzeichner - Radius 3.
Stelle den Modus auf weiches Licht.

5.
Wechsle auf das Original zurück.
Deckkraft 30%.
Wechsle auf die oberste Ebene zurück.

6.
Öffne aus dem Kit "DBS_WARRIOR_051".
Zieh es mit gedrückter SHIFT-Taste ins Bild.
Schiebe es nach links oben.

7.
Ebene - Ebene duplizieren.
Bearbeiten - frei Transformieren - horizontal transformieren.
Verschiebe es nach rechts.

8.
Öffne aus dem Kit "DBS_WARRIOR_002".
Zieh es mit gedrückter SHIFT-Taste ins Bild.
Schiebe es nach links unten, bei mir siehst Du nicht viel, wegen meiner Tube.
Fx - Schlagschatten - Deckkraft 25% - Winkel 120° - Abstand 2 - Größe 5.

Du kannst den Ebenenstil in der Ebenenpalette per Rechtsklick - "Ebenenstil kopieren" - kopieren
und per rechtsklick in die späteren Ebenen über "Ebenenstil einfügen" wieder nutzen.
Dies mache ich sehr gerne,spart einfach Zeit,da Du dies auch bei allen Elementen auf einmal machen kannst.
Wenn du die Ebenen per gedrückter Shift Taste markierst im Ebenenmanager.
Ich werde im Verlauf des Tutorials nur noch schreiben "Ebenenstil einfügen",außer es sind andere Werte.

9.
Öffne aus dem Kit "DBS_WARRIOR_002".
Zieh es mit gedrückter SHIFT-Taste ins Bild.
Vergrößere - STRG+T auf 150%
Schiebe es nach unten.

Fx - Schlagschatten - Deckkraft 25% - Winkel 120° - Abstand 5 - Größe 5.

Du kannst den Ebenenstil in der Ebenenpalette per Rechtsklick - "Ebenenstil kopieren" - kopieren
und per rechtsklick in die späteren Ebenen über "Ebenenstil einfügen" wieder nutzen.
Dies mache ich sehr gerne,spart einfach Zeit,da Du dies auch bei allen Elementen auf einmal machen kannst.
Wenn du die Ebenen per gedrückter Shift Taste markierst im Ebenenmanager.
Ich werde im Verlauf des Tutorials nur noch schreiben "Ebenenstil einfügen",außer es sind andere Werte.

10.
Wechsle auf die vergrößerte Tubenebene zurück.
Lösche alles was rechts über den Turm hinausragt.
Das selbe auf der duplizierten Tubenebene.

Wechsle auf die oberste Ebene zurück.

11.
Öffne aus dem Kit "DBS_WARRIOR_052".
Zieh es mit gedrückter